Dienstag, 8. November 2016

Rezept Mjuk Pepparkaka


Origal-Rezept Schwedischer Pfefferkuchen

100 gr margarin
3 dl socker
3 ägg
4 dl vetemjöl
2 tesked bakpulver
1 tesked kanel
1 tesked nejlika
1 tesked ingefära
2 dl filmjölk


Übersetzung:


100g Butter oder Margarine
300g Zucker
3 Eier
250g Weizenmehl
2 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 TL Ingwerpulver
1 TL Nelkenpulver
200 ml Joghurt und/ oder Saure Sahne
Paniermehl oder Semmelbrösel


Butter und Zucker ca. 3 Minuten schaumig schlagen. Die Eier einzeln dazugeben und zwischendurch jeweils kräftig rühren. Die restlichen Zutaten zugeben und gut verrühren.


Den Teig in eine mit Butter und Paniermehl ausgekleidete Form geben (oder Backpapier benutzen) und bei 150 Grad (keine Umluft) ca. 1 Stunde backen. Der Kuchen ist fertig, wenn er eine etwas braune Kruste hat und innen nicht mehr flüssig ist (Holzspießprobe).


Unter einem Tuch erkalten lassen.