Freitag, 1. April 2016

Rezept Jacobsmuscheln mit Kräutern der Provence



4 Jacobsmuschelschalen

4 Jacobsmuscheln (Scallops)
5 ml Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Olivenöl

ca. 1 EL Paniermehl
75g Creme fraiche
1 Eigelb
Salz, Pfeffer, Muskat
1 TL Kräuter der Provence

4 Scheiben Baguette
Tomatenmark
Olivenöl
1 Zehe Knoblauch, gehackt

Baguette mit Öl beträufeln. Etwas Tomatenmark darauf streichen, anschließend Knoblauch drüber streuen. In die Muschelschalen legen.

Muscheln kalt abspülen, tockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit  Zitronensaft und Olivenöl beträufeln.

Paniermehl mit der Creme Fraiche, dem Eigelb und den Gewürzen mischen. Nicht zu viel Paniermehl nehmen, sonst wird der Teig zu fest, er sollte noch leicht flüssig sein. Mir ist er bei meinem ersten Versuch etwas zu fest geworden.

Jacobsmuscheln auf das Baguette legen, die Gratinsoße darauf verteilen, so dass die Muscheln bedeckt sind.

Die Muschelschalen 10-15min auf dem Holzkohlegrill direkt grillen. Die Soße sollte leicht braun und die Muscheln natürlich gar sein.