Montag, 30. Juli 2012

Rezept Zucchinibrot

600g Hartweizenmehl (Alternativ jeweils 300g Weizen-Mehl Typ 550 und Hartweizengries)
40g frische Hefe oder 11g Trockenhefe
500g Zucchini
2EL Salz
1TL Zucker
30cl lauwarmes Wasser
Olivenöl oder Eigelb

Zucchini raspeln und Salz zwischen dünne Lagen streuen, 30min stehen lassen, dann Flüssigkeit mit den Händen ausdrücken. Hefe mit Zucker in 8EL Wasser auflösen. In einer großen Schüssel Zucchini mit Hefe und Mehl mischen und nach und nach Wasser hinzufügen, bis ein glatter, fester Teig entsteht. 10min kneten, dann 1,5 Stunden gehen lassen. In Form bringen und weitere 45min gehen lassen, Vor dem Backen mit Öl oder Eigelb bestreichen.

Bei 220 Grad 45min backen.


Zucchinibrot aus Fertigbackmischung

In der Fertigbackmischung das Wasser durch Zucchiniraspel ersetzen. Leider kann ich keine Angaben zur Menge machen, ich fülle beides in einen Brotbackautomaten, Zucchiniraspel in etwa in dem Volumen, in dem ich auch Wasser einfüllen würde, und kontrolliere nach 30min die Konsistenz des Teigs. Entweder gebe ich dann Wasser oder Fertigbackmischung nach, bis die Konsistenz passt. Der übrige Backvorgang ist identisch.

Rezept Zucchinikuchen

1/4l Öl
3 Eier
1/2 Pfund Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Pfund Mehl
1 Päckchen Backpulver
100g gemahlene Haselnüsse
400g grob geraspelte Zucchini (ausdrücken)


Öl, Eier und Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und nach und nach zur schaumigen Masse geben. Anschließend Haselnüsse und Zucchini unterrühren.


Bei 170 Grad 60-70min backen.