Sonntag, 11. März 2007

Rezept Birnen und Teig

Ich habe erstaunt festgestellt, dass ein altes (norddeutsches) Rezept von meiner Oma nicht im Web zu finden ist. Das muss ich schleunigst ändern.
1 gr. Dose eingemachte Birnen
ca. 400g Speck
Zwieback oder trockenes Weißbrot/Brötchen (ungefähr die Menge, dass die Auflaufform gefüllt ist)
ca. 1/2 Liter Milch
2 Eier
1/2 (metrische) Tasse Zucker

Auflaufform mit Speck ausreiben, auf den Boden Birnen legen, an die Seiten Speck.

Zwieback oder trockenes Brot in Brocken in Milch einweichen (nach und nach hinzufügen, der Teig darf nicht zu flüssig werden), die Eier und den Zucker hinzufügen. Teig auf die Birnen geben und oben auf wieder Speckscheiben legen. Bei 180 Grad etwa eine Stunde backen.

Der Birnensaft aus der Dose wird kalt oder warm darüber gegeben.